Montageanleitung Snowboardfolie

Montageanleitung Snowboardfolie

Du überlegst noch, wie soll das alles funktionieren? 
Wir haben hier die Lösung für dich! :-)

Im Lieferumfang findest du deine gewählte Folie, eine Montageanleitung, ein KlebDirWas Montage Rakel und ein KlebDirWas Cuttermesser. 

Zu allererst musst du dein Snowboard gründlich reinigen und entfetten. Du kannst hierbei einen Glasreiniger benutzen und mit einem Lappen nach wischen. Besonders wichtig sind die Boardkanten damit die Folie gut haftet. 

Achte drauf, dass dein Snowboard trocken ist.

Nun kannst du die Folie grob auf deinem Snowboard positionieren.

Nachdem du dies gemacht hast, löst du ungefähr die ersten 10 cm von dem Trägerpapier und knickst es einmal an der Stelle um. Die Klebefläche legst du auf den Anfang deines Snowboards schaue dabei, dass die Folie richtig positioniert ist. 

Drücke den Anfang der Folie mit deinem Rakel fest. Ziehe dann vorsichtig das Trägerpapier Stück für Stück unter der Folie weg und drücke die Folie gleichzeitig auf das Snowboard drauf. Am besten bahnenförmig von Oben nach Unten mit deinem Rakel. 

Falls Blasen oder Knicke entstehen, kannst du die Folie noch mal anheben und an der Stelle andrücken. Wenn die Folie auf dem ganzen Snowboard angedrückt ist, nimmst du dir am besten einen Föhn oder Heißluftfön und gehst damit an die Oberfläche der Folie und an die Kanten. 

Jetzt nimmst du dir den Cuttermesser und schneidest die Folie am Rande des Snowboards ab. Dabei ist es wichtig, dass du die überschüssigen Enden der Folie leicht auf Spannung hältst um einen geraden Schnitt zu erzielen. Geh noch einmal mit dem Föhn über dein Board und die Kanten. So maximierst du die Haltbarkeit. 

Auf unserem YouTube Kanal kannst du dir das Montagevideo anschauen. Lass gerne ein Like da und über ein Abo würden wir uns sehr freuen. 

Zu guter Letzt wünschen wir dir noch viel Freude auf der Piste mit dem neuen Snow-Board-Design! 

Dein KlebDirWas Team